1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. „Kinder sind mein Leben“

  8. >

Sylvia Oertker bringt in ihr Ehrenamt viele Blickwinkel ein

„Kinder sind mein Leben“

Warendorf

Ehrenamtlich engagiert hat sich Sylvia Oertker schon seit Jahren – und zwar auf ganz unterschiedlichen Ebenen, die reichen von der Hospizarbeit, über die Flüchtlingshilfe und die Notfallseelsorge, eben bis hin zur Vorsitzenden der Aktion Kleiner Prinz. Diese unterschiedlichen Blickwinkel kommen ihr nach eigener Aussage bei ihrer Tätigkeit für die AKP nun zugute.

Von Marion Bulla

Sylvia Oertker engagiert sich für Kinder in Not. Seit zwei Jahren ist sie die Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf. Foto: Marion Bulla

„Kinder sind mein Leben“, sagt Sylvia Oertker und lächelt. Seit zwei Jahren ist sie die Vorsitzende der Kinderhilfsorganisation Kleiner Prinz in Warendorf. Ehrenamtlich für Kinder in Not da zu sein, das ist für die 60-Jährige seit mehr als 30 Jahren selbstverständlich. Seither kümmert die gebürtige Warendorferin sich in der Hospizbewegung um Kinder. „Da habe ich so viel von den Kindern gelernt und das macht mich demütig und dankbar“, sagt Sylvia Oertker.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!