1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. LVHS: Neues Modell der Kooperation

  8. >

Weiterbildungsstudiengang

LVHS: Neues Modell der Kooperation

Freckenhorst

Neue Wege in Sachen Kooperation gehen jetzt die LVHS Freckenhorst und die Katholische Hochschule NRW – sie kooperieren bei einem postgradualen Weiterbildungsstudiengang.

Die LVHS geht eine Kooperation mit der Katholischen Hochschule NRW ein. Foto: Achim Pohl

Erstmalig kooperieren die Katholische Hochschule NRW (katho NRW) und die Katholische Landvolkshochschule Freckenhorst (LVHS) beim Weiterbildungsmasterstudiengang „Supervison/Coaching (M.A.)“. „Dazu wurde nun ein Franchisevertrag unterzeichnet“, so eine Bistums- Pressenotiz.

Der postgraduale Weiterbildungsstudiengang richtet sich an berufserfahrene Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Gesundheitswesen, Pastoral, Bildungswesen/Schule und Wirtschaft, die neben einer fundierten Weiterbildung in Supervision/Coaching gleichzeitig einen akademischen Masterabschluss anstreben.

Die Supervisionsausbildung hat in der LVHS Freckenhorst eine lange Tradition: Der Studiengang unter der Leitung von Prof. Dr. Magret Nemann und Prof. Dr. Jörg Baur fand auch bisher bereits in der LVHS statt. Mit der Unterzeichnung des Franchisevertrags wird die Kooperation nun personell wie institutionell neu aufgestellt. Der zweieinhalbjährige Studiengang, der ab März 2023 in der LVHS beginnt, wird dann geleitet von Prof. Dr. Bernward Winter (Supervisor, Psychologischer Psychotherapeut), der seit 2014 Professor an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Münster, Fachbereich Sozialwesen, für das Lehrgebiet „Psychologie in der Sozialen Arbeit und Heilpädagogik“ ist. Als Kursleitung wird Diplom-Pädagogin Anette Quarterman (Supervisorin, Mediatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der „katho NRW“) für den Studiengang im LVHS-Auftrag tätig sein. Mit diesem Vertrag wird ein neues Modell der Kooperation eines Bildungshauses des Bistums Münster mit einer Hochschule mit Leben gefüllt. Bis Ende August besteht noch die Möglichkeit zur Bewerbung. Infos:

Startseite
ANZEIGE