1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Rasante Flüchtlingsentwicklung bringt Stadt Warendorf in Unterbringungsschwierigkeiten

  8. >

Mangel an Unterkünften

Rasante Flüchtlingsentwicklung bringt Stadt Warendorf in Unterbringungsschwierigkeiten

Warendorf

„Wir mieten an, was wir können. Doch es wird knapp.“ Die Stadt hofft, vielleicht die eine oder andere Ferienwohnung in Warendorf anmieten zu können, die über die Wintermonate nicht belegt ist. „Wir müssen auch Hotels in Betracht ziehen, um überbrücken zu können.“ 20 Flüchtlinge erreichen pro Woche Warendorf – in deutlichen Worten sprach Erster Beigeordneter Dr. Martin Thormann in der Ratssitzung von einer „kritischen Situation“ und „einer großen Herausforderung“ für die Stadt, was die Unterbringung dieser Menschen angeht.

20 Flüchtlinge erreichen pro Woche Warendorf – in deutlichen Worten spricht Erster Beigeordneter Dr. Martin Thormann von einer „kritischen Situation“ und „einer großen Herausforderung“ für die Stadt, was die Unterbringung dieser Menschen angeht Foto: dpa

20 Flüchtlinge erreichen pro Woche Warendorf – in deutlichen Worten sprach Erster Beigeordneter Dr. Martin Thormann in der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch von einer „kritischen Situation“ und „einer großen Herausforderung“ für die Stadt, was die Unterbringung dieser Menschen angeht, die vornehmlich aus der Ukraine, Syrien, Afghanistan, Iran, Irak und der Türkei kommen. Ein Krisenstab ist damit beschäftigt, so schnell wie möglich weitere Unterkunftsplätze zu schaffen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!