1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Music Director Markus Hinzke sorgt bei Reit-Events in der ganzen Welt für den guten Ton

  8. >

Endlich wieder an die Regler

Music Director Markus Hinzke sorgt bei Reit-Events in der ganzen Welt für den guten Ton

WArendorf

x

Joke Brocker

Der „Judges Tower“, der Richterturm ist, wie hier bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio, der Arbeitsplatz von Markus Hinzke. Foto: privat

Als Music Director zeichnet er bei hochkarätigen Pferde- und Reitsportveranstaltungen, darunter Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympische Spiele, für Tontechnik, Musik und Beschallung verantwortlich. „Das ist schon Championsleague, wenn man das mit dem Fußball vergleichen würde“, gibt er zu. Normalerweise werde er jährlich für etwa 90 Veranstaltungen, darunter mehrtägige Turniere, aber auch Tagesveranstaltungen, gebucht, erzählt der 55-Jährige. Für gewöhnlich sehe er seine Wohnung im ehemaligen Franziskanerkloster, in der er seit neun Jahren mit seiner Freundin, der erfolgreichen Dressurreiterin Jessica Süss, lebt, an mehr als 200 Tagen im Jahr nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!