1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Seelsorge imAuge des Sturms

  8. >

Militärpfarrerin in Warendorf

Seelsorge imAuge des Sturms

Warendorf

Was macht eigentlich eine Militärpfarrerin? Brigitte Pagnoux steht Rede und Antwort.

Pfarrerin Brigitte Pagnoux während eines Feldgottesdienstes unter dem Titel „Hand in Hand“ Foto: Evangelisches Militärpfarramt Münster

Brigitte Pagnoux´ Gemeinde hat einen jungen Altersdurchschnitt. Deren Mitglieder kommen aus ganz Deutschland nach Münster. Von dort führt sie ihr Dienst manchmal monatelang in Staaten, die tausende Kilometer entfernt liegen. Er ist mit Lebensgefahren verbunden. Militärpfarrerin Pagnoux ist bei vielen Problemen oft Stütze und manchmal Scheuerpfahl.

Geplant hatte der Offene Kreis ihr Referat eigentlich schon für den Januar. Doch da waren nur noch Livestream-Veranstaltungen möglich. „Aber unsere Militärpfarrerin für den Bereich Münster muss man live erleben“, ist sich das Team des Offenen Kreises einig.

Veranstaltung des Offenen Kreises

Also wurden andere Themen (Maria, Taizé) per Live­stream vorgezogen, damit die Teilnehmer Pfarrerin Brigitte Pagnoux analog erleben können. Beim Treffen des Offenen Kreises wird sich besonders wegen der Ereignisse in Afghanistan eine Menge Gesprächsstoff ergeben. Pfarrerin Brigitte Pagnoux beantwortet Fragen zur Bedeutung ihres ausgefallenen Berufs in dieser und in anderen Situationen.

Sie selbst stellt sich selbst so vor: „Seit vielen Jahren arbeite ich als Militärpfarrerin. Oft werde ich gefragt: ,Das Militär hat eigene Pfarrer? Was machen sie denn da?‘“

Was macht die Arbeit der Militärseelsorge so besonders? Was bedeutet die Teilnahme an Auslandseinsätzen und die Begleitung auf Truppenübungsplätzen für mich als Zivilistin?

Diesen und anderen Fragen möchte die Pfarrerin am Montag (6. September) ab 19 Uhr im Philipp-Melanchthon-Haus, Pictoriusstraße 17, nachgehen.

Das Team des Offenen Kreises erwartet ein lebhaftes und informatives Treffen. Wie geschah Seelsorge in Afghanistan? Wie geschieht sie nach Afghanistan im Bereich der Bundeswehr? Welche Stellung nimmt diese Arbeit im Bereich der Kirche ein?

Platzreservierungen unter 86 42.

Startseite