Der Sand ist da – fehlt nur noch das Meer

Sommerlounge: Warendorf am Strand

Das Meer gibt es zwar nicht, dafür darf aber zu karibischen Klängen barfuß im Sand getanzt werden. Entspannte Sonnenstunden im Liegestuhl, Live-Musik genießen und einen erfrischenden Cocktail trinken. Wer dann noch an einem der drei Tage in einem angesagten Beach-Look erscheint, wird jeweils um 18 Uhr zum Mr. oder zur Mrs. Sommerlounge gekrönt. Los geht es am Freitag ab 14 Uhr.

wn

Foto: Joachim Edler

Sommer, Sonne, Sand und Meer . . . Bis Sonntag verwandelt sich der Marktplatz in einen großen Strand mit Sommer-Feeling. Das Meer gibt es zwar nicht, dafür darf aber zu karibischen Klängen barfuß im Sand getanzt werden. Entspannte Sonnenstunden im Liegestuhl, Live-Musik genießen und einen erfrischenden Cocktail trinken. Wer dann noch an einem der drei Tage in einem angesagten Beach-Look erscheint, wird jeweils um 18 Uhr zum Mr. oder zur Mrs. Sommerlounge gekrönt. Los geht es Freitag ab 14 Uhr. Die Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet: Moonlight-Shopping.

Samstag öffnet die Sommer-Lounge ab 12 Uhr und am Sonntag ab 13 Uhr. Live-Musik, Rodeo-Surfriding und Piratenschminken runden das Sommerfeeling ab.

Startseite