1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Sportliche Kinder erlaufen hohe Summe

  8. >

Magdalenen-Kindergarten spendet 1000 Euro an Aktion Kleiner Prinz

Sportliche Kinder erlaufen hohe Summe

Freckenhorst

Mit einem Sponsorenlauf sammelten die Mädchen und Jungen des St.-Magdalena-Kindergarten eine stolze Summe. Einen Teil davon spendeten sie nun an die Aktion Kleiner Prinz.

-uli-

Sylvia Oertker (2.v.l.), Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, nahm die Spende entgegen. Mit dabei waren Nina Kröner (l.) vom Elternbeirat, Erzieherin Kathrin Plaskaty und Foto: Ulrich Lieber

Sie sind viel gelaufen und haben dabei noch mehr Geld verdient. Die Mädchen und Jungen des St.-Magdalena-Kindergartens waren beim Sommerfest am 30. April besonders fleißig. Sie rannten beim Sponsorenlauf eine 400 Meter lange Strecke rund um den Kindergarten. Und einige Kinder liefen ganz viele Runden. „Sie wurden von den Zuschauern am Rand angefeuert“, freut sich Verbundleiterin Nicole Mußfeldt-Risse. Für jede Runde gab es von Oma, Opa oder den Eltern Geld, und das war am Ende eine ganze Menge. 2357 Euro erliefen sich die kleinen Sportler, dazu kamen noch 400 Euro vom Losverkauf während des Festes, weitere 42 Euro durch den Verkauf von Essen und 54 Euro durch den Verkauf von selbst gemachten Engeln. So kam es schließlich zu der stolzen Summe von 2953 Euro.

Und was passiert nun mit dem vielen Geld? Über 1000 Euro kann sich die Aktion Kleiner Prinz freuen, und die Vorsitzende Sylvia Oertker ließ es sich nicht nehmen, persönlich bei den Kindern vorbeizuschauen und sich zu bedanken. Das Geld ist für Kinder aus der Ukraine gedacht, denen es zurzeit nicht so gut geht. Die Kinder hatten in den Farben der ukrainischen Fahne ein Schild gebastelt und 1000 Euro daraufgeschrieben.

Die restlichen 1953 Euro sind für den Kindergarten selbst, denn im Außengelände soll ein Rundgang mit ganz vielen Sinneseindrücken gestaltet werden. Wann die Arbeiten dazu gestartet werden, kann aber noch nicht genau gesagt werden.

Startseite
ANZEIGE