1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. „Tagsüber Zirkus – abends Theater“

  8. >

Horst Breuer verabschiedet sich als Leiter des Warendorfer Kulturbüros

„Tagsüber Zirkus – abends Theater“

Warendorf

Horst Breuer zieht sich im April als Leiter des Kulturbüros zurück. Dennoch bleibt er der Stadt als Kulturexperte erhalten - mit weniger Stunden.

Von Marion Bulla

Ein Mann mit viel Humor:  Horst Breuer zieht sich als Leiter des Kulturbüros zurück. Foto: Marion Bulla

Wer Horst Breuer kennt, der weiß, der Mann hat Humor. Man sieht ihn zumeist mit einem Lächeln im Gesicht. Das könnte daran liegen, dass ihm das, was sein Leben bestimmt, eine Herzensangelegenheit ist. Seit 36 Jahren ist er Leiter des Warendorfer Kulturbüros. Im April diesen Jahres schaltet der 65-Jährige allerdings einen Gang runter und stellt seinen Posten zur Verfügung. „Ich will das ausschleichen lassen. Es laufen Gespräche, ich weiß noch nicht, was kommt. Ob weiter im Kulturbereich oder ganz woanders. Mal sehen“, lässt er alles Weitere auf sich zukommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!