1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Wilhelm-Achtermann-Grundschule in Einen benötigt neue Räumlichkeiten

  8. >

Viele Kinder müssen gefördert werden

Wilhelm-Achtermann-Grundschule in Einen benötigt neue Räumlichkeiten

Einen

Die Räumlichkeiten der Wilhelm-Achtermann-Schule in Einen sind für die Ganztagsbetreuung nicht mehr ausreichend. Schulleiterin Andrea Schulz wünscht sich darum für die Offene Ganztagsschule neue Räumlichkeiten, zumal ab 2026 ein Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung besteht.

Von Ulrich Lieber

Setzen sich gemeinsam dafür ein, dass die Wilhelm-Achtermann-Schule in Einen neue Räumlichkeiten bekommt (v.l.): Frederik Büscher, Schulleiterin Andrea Schulz, OGS-Leiterin Alexandra Füchte und Mechtildis Wissmann. Foto: Ulrich Lieber

In der Mittagszeit ist im Gruppenraum der Wilhelm-Achtermann-Schule in Einen jede Menge los. 50 Kinder müssen sich einen einzigen Gruppenraum teilen, der etwa die Größe eines Klassenzimmers hat. Viel zu viele, um eine adäquate Betreuung zu gewährleisten und den Kindern gerecht zu werden. „Eine bauliche Maßnahme ist dringend erforderlich“, sagt Schulleiterin Andrea Schulz. Sie wünscht sich einen neuen Gruppenraum und zwei weitere Räume, in denen in Ruhe Hausaufgaben gemacht werden können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE