1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Wieder Späteinkauf und Streetfood?

  8. >

Einzelhändler Berger zum Wegfall der Nachweispflicht

Wieder Späteinkauf und Streetfood?

Warendorf

Keine Kontrolle mehr am Eingang? Mancher Kunde glaubt es noch gar nicht. Für den Handel ist es nur logisch.

Von Jörg Pastoor

2 G gilt weiter. Aber wann wer kontrolliert wird, sagt das Gesetz nicht. Nur, dass Stichproben sein sollen. Für Einzelhändler wie Kunden erleichtert das den täglichen Einkauf wieder. Foto: Jörg Pastoor

Mit dem Verzicht auf die obligatorische Nachweispflicht für Corona-Geimpfte oder -Genesene wittern die Einzelhändler die Chance auf bessere Zeiten – auch wenn es sich offenbar noch nicht bei allen Kunden herumgesprochen hat. „Mancher steht da noch unsicher und schaut sich am Eingang um, ob denn jemand kontrollieren kommt“, erzählt Christoph Berger vom Modehaus Ebbers. Doch das scheint vorbei. Und es wird – hoffentlich, findet er – bald ja wohl noch besser. „Wenn die Beschränkungen in zwei, drei Wochen ganz wegfallen und alle nur noch Maske tragen müssen – dann kommen auch die Kunden wieder“, sagt der Inhaber.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE