1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. „Wir wollen eine soziale Rendite“

  8. >

Mehrgenerationenanlage „Emsquartier“ im Rohbau

„Wir wollen eine soziale Rendite“

Warendorf

„Wohnen in Gemeinschaft“ ist die Langform von Wige. Es ist auch das Motto der gerade im Bau befindlichen Mehrgenerationenanlage. Der ersten in Warendorf.

Von Jörg Pastoor

Die Wohnungen erreichen die Emsquartier-Bewohner über Laubengänge. Die sind bewusst als Begegnungsflächen gedacht.Der zukünftige Gemeinschaftsraum. Er sei der größte bisher vom Fachbüro für so eine Anlage geplante, sagt Gregor Rösler.Das wird eine Fahrradgarage – Lastenräder und E-Bike-Lademöglichkeiten eingeschlossen.Aus der Luft zeigen sich die Dimensionen der Anlage (M., um den gelben Kran). Ein Haus fehlt noch, oben die Stadtstraße Nord. Foto: Jörg Pastoor

Gregor Rösler wirkt so überzeugt wie begeistert. „Wir denken nicht nur die Wohnung. Wir denken das gesamte Wohnumfeld mit“, sagt das Vorstandsmitglied der Wige eG. Die 2019 gegründete Genossenschaft ging aus dem Verein hervor, dessen Motto „Wohnen in Gemeinschaft“ seit Oktober konkret Gestalt annimmt. Vier von fünf Gebäuden des „Emsquartiers“ im Viertel In de Brinke wachsen im Rohbau. Das letzte Haus, Nummer zwei, ist erst an der Reihe, wenn der Baukran weg ist. Schließlich braucht der Gemeinschaftsgarten Platz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE