1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kultur-regional
  6. >
  7. Wer findet die Weltverbesserungen?

  8. >

Kunstkursus des Paulinum verbreitet zu Ostern „Ein Stück vom Glück“

Wer findet die Weltverbesserungen?

Münster

Von wegen Osterei - Überraschungen ganz anderen Kalibers haben Schüler des Paulinum in Münster versteckt.

Gerhard H. Kock

Es müssen nicht immer Ostereier sein: Die Pauliner Luisa und Helene Foto: Gerhard H. Kock

Die berühmte Managementtrainerin Vera F. Birkenbihl ging mal mit einem Professor spazieren, der dann und wann Geldmünzen in die Gegend warf. Auf die Frage, warum er das mache, antwortete der: „Die Welt verbessern!“ Denn wer etwas von Wert hinter sich lässt , sei es durch verlieren oder verschenken, macht die Welt ein bisschen besser. Das ist wissenschaftlich belegt. Weil der Finder sich freut und dadurch in ihm die Neigung wächst, anderen Gutes widerfahren zu lassen. In diesen Tagen verbessern Schüler des Paulinum die Welt . . .

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!