1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kultur-regional
  6. >
  7. Zwei Nachbarsjungen überzeugen Jury

  8. >

Teenager Amechi Oji und Jakob Bey gewinnen Filmpreis

Zwei Nachbarsjungen überzeugen Jury

Münster

Drehbuch, Kamera, Set – bei der Filmproduktion „Alone“ der „msbostudios“ kommt alles aus „einer“ Hand. Mit ihrem ersten richtigen Film überzeugten zwei Teenager aus Münster die Filmjury in Rostock. Jetzt wurden die beiden sogar für das „Bundes.Festival.Film.“ nominiert.

Von Gerhard H. Kock

Die beiden preisgekrönten Filmemacher Amechi Oji (l.) und Jakob Bey. Foto: Oliver Werner

Spielberg oder Wenders? Nimmt man den ersten Film der beiden Jungen, wandeln sie eindeutig auf den Pfaden von Wim Wenders. Anspruchsvolles Thema, raffinierte Ästhetik. Für ihren Film „Alone“ erhielten Amechi Oji und Jakob Bey jetzt einen Preis, keinen Bären, aber immerhin schon den „GoldFiSH“. Und mit ihrem zweiten Film „Everyday“ gehören die Teenager zu den 40 Teilnehmern, die für das „Bundes. Festival.Film.“ in Wuppertal nominiert sind. Läuft!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!