1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Landtagswahl NRW 2022: Liveticker zur Wahl im Münsterland

  6. >

Liveticker zur NRW-Landtagswahl 2022

Hendrik Wüst sieht klaren Regierungsauftrag

Münsterland

Der NRW-Wahlgewinner Wüst (CDU) hat seinen Anspruch auf eine Regierungsbildung in NRW unterstrichen: „Das Wählervotum ist eindeutig. Wir haben das Vertrauen der Menschen, auch in Zukunft eine Regierung zu bilden und anzuführen.“

Die Spitzenkandidaten der Parteien in NRW, Mona Neubaur (2l, Bündis 90/Die Grünen), Hendrik Wüst (2r, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, beantworten Fragen von Journalisten. Foto: picture alliance/dpa | Fabian Strauch
  • Am 15. Mai 2022 findet die Landtagswahl in NRW statt.
  • Rund 13 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW sind wahlberechtigt.
  • Mindestens 181 Abgeordnete werden über die Erst- und Zweitstimme für fünf Jahre in den Landtag gewählt.
  • Das Münsterland ist in 12 Wahlkreise unterteilt.

Am Wahlabend finden Sie an dieser Stelle die Wahlergebnisse aus den münsterländischen Wahlkreisen rund um die Landkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf, Reaktionen der Kandidaten und Parteien sowie Einschätzungen und Analysen zur Landtagswahl 2022 im Münsterland.

Newsticker zur NRW-Landtagswahl im Münsterland

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022 in NRW

Über die Landtagswahl 2022 in Münster informieren wir Sie in einem gesonderten Wahl-Ticker. Weitere Informationen rund um die Wahl finden Sie außerdem auf unserer Special-Seite zur Landtagswahl in NRW 2022.

Briefwahl, Maskenpflicht, Wahlhelfer: Das Wichtigste zur Landtagswahl

Startseite
ANZEIGE