1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Münsterland
  6. >
  7. „Jeden Tag einen Song komponieren“

  8. >

Der Musiker, Sänger und Produzent Tom Westborn aus Dülmen hat einen ehrgeizigen Plan

„Jeden Tag einen Song komponieren“

Dülmen

Der Dülmener Musiker, Sänger und Produzent Tom Westborn möchte 365 Lieder in 365 Tagen komponieren – ein ehrgeiziges Projekt. Aber Westborn ist gut vorbereitet.

unserem

Der Musiker, Sänger und Produzent Tom Westborn hat für sein Ziel, 365 Lieder in 365 Tagen zu produzieren, auch den „Dire Straits“-Gitarristen Phil Palmer für ein paar Gitarren-Riffs eingespannt. Und der lieferte prompt. Foto: privat

Manchmal wird forsches Vorgehen auf wunderbare Weise belohnt. So bei Tom Westborn. Als eingefleischter Fan der britischen Band „Dire Straits“ traute er sich, den Gitarristen Phil Palmer, der auch schon für Eric Clapton, Tina Turner und Bryan Adams gearbeitet hat, auf Facebook um ein paar Gitarren-Riffs für einen seiner Songs zu bitten. Zwar musste Westborn, der seit zwei Jahren in Dülmen wohnt, wegen anderer Verpflichtungen Palmers ein bisschen warten. Doch am Ende bekam er, was er erhofft hatte: eine digitale Datei mit dem typischen Gitarren-Sound Palmers in Top-Qualität. Der nun bei Westborns Song „Ahoi, ahoi!“ zu hören ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE