Verkehrshinweis

Nach Unfall: Sperrung auf Bundesstraße 54 wieder aufgehoben

Im Berufsverkehr kam es am frühen Montagmorgen zwischen Altenberge und Nienberge zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen auf der Bundesstraße 54. Daraufhin musste der betroffene Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Münster zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

(Smbolbild) Foto: Carsten Voß

Der Unfall, an dem vier Fahrzeuge verwickelt waren, ereignete sich um 7.49 Uhr. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Die Sperrung dauerte bis etwa 10 Uhr an, weil drei Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Zuvor wurde der Verkehr ab Altenberge umgeleitet.

Weitere Informationen zum Unfallgeschehen lagen noch nicht vor.

Wir berichten weiter.

Startseite