1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Polizeianwärter auf den Spuren des Holocausts

  6. >

Mörder in Polizeiuniform

Polizeianwärter auf den Spuren des Holocausts

Rhede

Deutsche Polizisten, die zu Mördern wurden – zu Massenmördern. 1500 Jüdinnen und Juden haben sie 1942 bei Józefów erschossen. Acht junge Polizistinnen und Polizisten haben die damaligen Tatorte besucht – eine Spurensuche und Standortbestimmung.

Von Martin Ellerich

Der Wald von Józefów: 1942 haben Polizisten aus Hamburg hier 1500 Jüdinnen und Juden erschossen.1942 haben Polizisten aus Hamburg hier 1500 Jüdinnen und Juden erschossen. Foto: Foto: Wojciech Pacewicz/dpa

Ein Wald. Die Sonne vergoldet die Nadelbäume. Am Boden sanfte Mulden, nur wenige sind mit Balken abgesperrt. Die Bilder vor Anna Schmitz zeigen eine Idylle. Der friedliche Ort ist ein furchtbarer Ort. „Es war sehr bedrückend, in diesem schönen Wald zu stehen und zu wissen: Hier haben Polizisten einfach mal 1500 Jüdinnen und Juden umgebracht“, sagt die 19-Jährige.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE