1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. So wird das Wetter zu Weihnachten im Münsterland

  6. >

Prognose

So wird das Wetter zu Weihnachten im Münsterland

Münsterland

Schnee über die Feiertage im Münsterland? Das würde in diesem Jahr wohl einem Weihnachtswunder gleichkommen. Wir geben einen Überblick über die Wetter-Prognose für die Weihnachtstage. 

Von Jonas Wiening

Weihnachtsbaum spiegelt sich in einer Pfütze. Foto: Arne Dedert /Symbolbild

"Leise rieselt der Schnee" - im Münsterland wird der Song-Klassiker in diesem Jahr wohl keine Realität werden. "Das würde schon einem kleinen Weihnachtswunder gleichkommen", sagt Meteorologe Jürgen Schmidt vom Wetterkontor.

Die nächsten zwei Tage soll es den Prognosen zufolge kalt und trocken bleiben. "Teils kann es nebelig werden, teils wird es schön sonnig", sagt Jürgen Schmidt. Am Donnerstag (23. Dezember) soll es dann aber schon wieder wärmer werden. "Um die sechs Grad und ein paar Regenschauer sind dann zu erwarten", prophezeit der Meteorologe und sagt: "Auch an Heiligabend wird es dann nicht schöner. Bis zu acht Grad und Regen sind angesagt." Besonders festlich soll das Wetter am 24. Dezember also nicht werden. 

Keine schöne Winterlandschaft erwartet

An den beiden Weihnachtsfeiertagen könnte es dann wieder kälter werden.  "Dann könnte es weiter regnen und zwischendurch auch zu leichtem Schnee kommen", sagt Schmidt, der aber nicht davon ausgeht, dass der Schnee liegen bleibt oder das es eine besonders schöne Winterlandschaft zu bestaunen gibt. "Ganz sicher sind die Prognosen für den 25. und 26. Dezember aber auch noch nicht", so der Meteorologe, der sagt: "Anders als in vielen Jahren zuvor ist das Potential der Kälte da." Das würde heißen, dass es zum Jahresende oder im Januar zu Schneefällen im Münsterland kommen könnte. Für konkrete Prognosen sei es dafür aber noch zu früh.

Startseite
ANZEIGE