1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Spargelsaison: Corona hat Arbeit und den Markt verändert

  6. >

Landwirtschaft

Spargelsaison: Corona hat Arbeit und den Markt verändert

Greven

Der erste münsterländische Spargel ist schon gestochen und verspeist – jetzt ist die Saison in Nordrhein-Westfalen auch offiziell eröffnet. Corona macht den Landwirten das Leben schwer, aber nicht unmöglich: Sie blicken optimistisch auf die Saison.

Gunnar A. Pier

Die Spargelsaison ist eröffnet. Foto: Oliver Werner

Es sind merkwürdige Zeiten, in denen sich selbst jene Gastgeber glücklich schätzen können, deren Gäste gar nicht kommen dürfen. Der Spargelhof-Familie Nahrup ist das am Donnerstag so ergangen. Die Grevener waren als Gastgeber des NRW-weiten Spargelsaison-Auftakts auserkoren. Der fand, wie traurig, per Videokonferenz statt – und das war immer noch besser als im Vorjahr, als die Veranstaltung ganz ausfiel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!