1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sperrung nach Unfall auf der A43 wieder aufgehoben

  6. >

Lkw-Fahrer gegen Mittelleitplanke gefahren

Sperrung nach Unfall auf der A43 wieder aufgehoben

Dülmen

Unfall im Berufsverkehr: Ein Lkw-Fahrer ist auf der A43 mit der Mittelleitplanke kollidiert.  Die Polizei musste die Autobahn in Höhe des Unfalls in Richtung Münster zu großen Teilen zeitweise sperren.

Die  A43 bei Dülmen in Richtung Münster musste nach einem Unfall am Morgen vorübergehend gesperrt werden. Foto: dpa

In Höhe der Anschlussstelle Dülmen ist am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ein Lkw-Fahrer gegen die Mittelleitplanke gefahren und wurde bei dem Unfall ersten Erkenntnissen zufolge leicht verletzt.

Sperrung wieder aufgehoben

Laut Polizei waren keine weiteren Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Die Polizei musste die A43 in Richtung Münster bei Dülmen zunächst komplett sperren und hat den Verkehr anschließend über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Da Betriebsmittel aus dem Lkw ausgetreten sind, musste ein Spezialfahrzeug zur Säuberung der Fahrbahn angefordert werden.

Startseite