1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Stalking-Opfer mit über 80

  6. >

Stalking-Opfer mit über 80

Seniorin wehrt sich gegen Nachstellungen eines Gleichaltrigen

Münsterland

Erst wurde Marias Verehrer freundlicher, dann aufdringlich. Doch wenn sie sich gegen das Stalking wehren wollte, wurde meistens abgewiegelt. Denn Maria war schon weit über 80 Jahre alt, als die Belästigungen begannen. Dem ein Ende zu setzen, war ein schwieriger Prozess.

Von Gunnar A. Pier

Ungebeten stand Heinz immer wieder vor der Tür (nachgestellte Szene): Die über 80-jährige Maria wurde gestalkt. Erst, als ein Anwalt Konsequenzen androhte, beruhigte sich die Lage. Foto: dpa

Am Anfang war das noch nahezu nett. Heinz bot Maria (Namen von der Redaktion geändert) Hilfe an und bat auch mal um Hilfe. Beide sind zu dem Zeitpunkt bereits über 80 Jahre alt, kennen sich seit der Schulzeit, hatten aber nie echten Kontakt. Bis Heinz im hohen Rentenalter erst freundlicher wurde, dann aufdringlich. Er rief ständig an, stand vor Marias Tür, tingelte durch den Bekanntenkreis. Schnell war klar: Das ist keine niedliche Liebelei unter Senioren – das ist Stalking. Dem ein Ende zu setzen, war ein schwieriger Prozess.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!