1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. „Starre Altersgrenze nicht maßgeblich“

  6. >

Viertimpfungen ab 60 Jahren

„Starre Altersgrenze nicht maßgeblich“

Münsterland

Die EU-Behörden empfehlen jetzt eine Viertimpfung auch schon für alle Bürger ab 60 Jahren. Was sagen die westfälischen Hausärzte dazu?

Von Stefan Biestmann

7,3 Prozent der Bundesbürger haben sich bislang zum vierten Mal impfen lassen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Mit Blick auf die Viertimpfungen haben die westfälischen Hausärzte nach eigenen Angaben „von Anfang an unter Berücksichtigung der Gesamtkonstitution der Patientinnen und Patienten beraten“, berichtet Anke Richter-Scheer, Vorsitzende des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe, auf Anfrage unserer Zeitung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE