1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Stau nach Unfall mit fünf Autos auf der B54

  6. >

Strecke wieder freigegeben

Stau nach Unfall mit fünf Autos auf der B54

Altenberge

Die B54 zwischen Nienberge und Altenberge ist wieder freigegeben. Dort gab es nach einem Unfall zwischenzeitlich erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen. 

Auf der B54 gab es zwischen Nienberge und Altenberge einen Unfall mit fünf Fahrzeugen. Foto: dpa

Zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen ist es am Montagnachmittag (9. Januar) auf der Bundestraße 54 gekommen. Dort gab es zwischen Nienberge und Altenberge in Fahrtrichtung Gronau einen Verkehrsunfall.

Insgesamt waren laut Mitteilung der Polizei fünf Autos beteiligt. Ein Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, steht noch nicht fest. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Die Polizei hat die B54 mittlerweile wieder freigegeben. Zwischenzeitlich war die Strecke aufgrund der Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen in Fahrtrichtung Gronau voll gesperrt. Ein entsprechender Rückstau hatte sich gebildet. Die Polizei hatte alle Verkehrsteilnehmer gebeten, die B54 weiträumig zu umfahren.

Startseite