1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Täter gekleidet wie in Netflix-Serie "Squid Game"

  6. >

Überfall auf Supermarkt

Täter gekleidet wie in Netflix-Serie "Squid Game"

Wettringen

Am Samstagabend haben drei bewaffnete Täter den K+K-Supermarkt an der Kolpingstraße überfallen. Die Männer waren nach Angaben der Polizei auffällig gekleidet - anscheinend inspiriert durch eine bekannte Netflix-Serie.  

Am Samstagabend kam es zu einem bewaffneten Überfall auf den K+K-Supermarkt in Wettringen. Foto: dpa/Symboldbild

Am Samstagabend (26.11.) wurde der K+K-Markt an der Kolpingstraße in Wettringen Ziel eines bewaffneten Überfalls. Nach Angaben der Polizei betraten gegen 21 Uhr drei männliche Personen den Markt und begaben sich zur Kasse einer 19-jährigen Kassiererin. Mit vorgehaltener Machete forderten sie die junge Frau dazu auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem die Männer das Geld entnommen hatten, sind sie laut Polizei zu Fuß in Richtung Aa geflohen. Insgesamt erbeuteten die  Täter einen vierstelligen Betrag.

Auffällige Kleidung

Ersten Erkenntnissen zufolge sollen vor allem die Verkleidungen der drei Täter auffällig gewesen sein: zwei der Täter trugen grüne Trainingsanzüge mit weißen Streifen an den Seiten sowie jeweils eine grüne Maske mit einem Dreieck. Auf den Oberteilen befand sich jeweils eine Nummer auf der Rückseite - der eine Täter trug die Zahl 061, die andere Person die 067. Der dritte Täter hingegen trug einen schwarzen Anzug und eine schwarze Maske. Bekannt sind die Verkleidungen aus der südkoreanischen Netflix-Serie „Squid Game“. Diese gilt als die bisher erfolgreichste Serie auf der Streaming-Plattform, erschien im Herbst 2021 und wurde bereits in den ersten vier Wochen nach ihrer Veröffentlichung von weit über 100 Millionen Abonnenten abgerufen. 

Zeugensuche

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen, die die Täter vor oder nach der Tat in ihrer auffälligen Kleidung gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Startseite