1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Verspätungen und Ausfälle

  6. >

Bahnverkehr im Münsterland

Verspätungen und Ausfälle

Zahlreiche Bahnreisende haben am Montagabend auf den Strecken Münster-Coesfeld (RB 63), Münster-Gronau-Enschede (RB 64) und Münster-Greven-Emsdetten-Rheine (RB 65) Verspätungen und auch Zugausfälle hinnehmen müssen.

Julia Kwiatkowski

Foto: Ahlke

Auch zwei Intercity-Züge wurden laut einem Sprecher der Deutschen Bahn AG umgeleitet. So habe ein Intercity von Hamburg nach Frankfurt den Halt in Münster ausfallen lassen müssen. Der Grund der Unannehmlichkeiten: Der Bahnpolizei waren Personen im Gleis gemeldet worden.

Die Beamten konnten vor Ort aber niemanden entdecken und gaben die Fahrt wieder frei. Nach einer weiteren kurzen technischen Störung an den Weichen normalisierte sich die Lage im Bahnverkehr gegen 21 Uhr wieder.

Zum Thema

Ist Ihr Zug pünktlich?

Mit einer Stunde Verspätung ist der Emsland-Express in Richtung Emden weitergefahren.

Foto: Günter Benning
Startseite