1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf I: So hat Wahlkreis 86 gewählt

  6. >

Landtagswahl in NRW 2022

Warendorf I: So hat Wahlkreis 86 gewählt

Kreis Warendorf

Bei der Landtagswahl NRW 2022 im Münsterland wurde in zwölf Kreisen gewählt. Im Wahlkreis 86 sind die Stimmen für Sassenberg , Ostbevern, Telgte und Warendorf ausgezählt.

Karsten Birkemeyer (Naturfreunde Beelen) während einer Diskussion zur Mobilität mit Mark Siewert (Die Linke), Ralf Pomberg (SPD), Hedwig Tarner (Die Grünen ) und Daniel Hagemeier (CDU).Karsten Birkemeyer (Naturfreunde Beelen) während einer Diskussion zur Mobilität mit Mark Siewert (Die Linke), Ralf Pomberg (SPD), Hedwig Tarner (Die Grünen ) und Daniel Hagemeier (CDU). Foto: Beate Kopmann
  • Am 15. Mai hat die Landtagswahl 2022 in NRW stattgefunden.
  • Die Bürgerinnen und Bürger hatten zwei Stimmen. Die Erststimme entscheidet über den Direktkandidaten, mit der Zweitstimme wird eine Partei gewählt.
  • Alle Infos zur Landtagswahl 2022 im Wahlkreis 86 gibt es in unserem Newsticker.

So hat Ostbevern gewählt

Bei der Erststimme entfielen auf den CDU-Kandidaten Daniel Hagemeier 50,4 Prozent, auf Ralf Pomberg (SPD) 17,5 Prozent, Ron Schindler von der FDP erlangte 5,9 Prozent. Joachim Kuttig (AFD) bekam 4,5 Prozent, Grünen-Politikerin Hedwig Tarner 19,5 Prozent und Mark Siewert von den Linken 2,3 Prozent.

So hat Sassenberg gewählt

Bei der Erststimme entfielen auf den CDU-Kandidaten Daniel Hagemeier 49,6 Prozent, auf Ralf Pomberg (SPD) 20,7 Prozent, Ron Schindler von der FDP erlangte 5,3 Prozent. Joachim Kuttig (AFD) bekam 5,0 Prozent, Grünen-Politikerin Hedwig Tarner 16,8 Prozent und Mark Siewert von den Linken 2,5 Prozent.

So hat Telgte gewählt

Bei der Erststimme entfielen auf den CDU-Kandidaten Daniel Hagemeier 42,9 Prozent, auf Ralf Pomberg (SPD) 19,0 Prozent, Ron Schindler von der FDP erlangte 5,4 Prozent. Joachim Kuttig (AFD) bekam 2,6 Prozent, Grünen-Politikerin Hedwig Tarner 28,4 Prozent und Mark Siewert von den Linken 1,7 Prozent.

So hat Warendorf gewählt

Bei der Erststimme entfielen auf den CDU-Kandidaten Daniel Hagemeier 46,6 Prozent, auf Ralf Pomberg (SPD) 21,8 Prozent, Ron Schindler von der FDP erlangte 4,9 Prozent. Joachim Kuttig (AFD) bekam 4,0 Prozent, Grünen-Politikerin Hedwig Tarner 20,3 Prozent und Mark Siewert von den Linken 2,3 Prozent.

Auf unserer Special-Seite zur Landtagswahl in NRW 2022 erhalten Sie weitere Informationen rund um die Wahl.

Startseite
ANZEIGE