1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Weg für Gewerbegebiet ist frei

  6. >

Ehemaliger Nato-Flugplatz

Weg für Gewerbegebiet ist frei

Hörstel

Auf dem Gelände des ehemaligen Nato-Flugplatzes Dreierwalde in Hörstel darf ein 21 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet entstehen. Das hat das Landeskabinett entschieden.

wn

Auf dem Flugplatz Dreierwalde ist schon lange nichts mehr los. Foto: Sven Rapreger

Die Stadt Hörstel und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben(Bima) als Eigentümerin wollen auf der Fläche des seit Langem stillgelegten Flugplatzes ein Gewerbegebiet, ein Naturschutzgebiet und einen Energieinnovationspark anlegen. Dem steht nun bis auf eine Formalie nichts mehr im Wege: Der Wirtschaftsausschuss des Landes muss den Anträgen noch zustimmen. Schon sicher ist, dass auf dem Gelände eine forensische Klinik entsteht.

Startseite
ANZEIGE