1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Wechselhaftes Wetter im Münsterland zum Ende des Septembers

  6. >

Ausblick

Wechselhaftes Wetter im Münsterland zum Ende des Septembers

Münsterland

Mit wechselhaftem Wetter neigt sich der September dem Ende entgegen - auch im Münsterland. Das bedeutet: ungemütliche Aussichten für das anstehende Wochenende sowie den Beginn der nächsten Woche.

Von Jonas Przesang

In der kommenden Woche wird es durchwachsen mit Wind und vereinzelten Schauern. Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel

Zum Wochenende (23. bis 25.9.) hin bleibt das Wetter wechselhaft mit Wolken am Himmel und vereinzelten Regenschauern. In der Nacht von Freitag (23.9.) auf Samstag werden Temperaturen von elf Grad erwartet. Auch der Samstag (24.9.) bleibt ähnlich durchwachsen mit Schauern und Nieselregen. Die Temperaturen werden tagsüber bis zu 16 Grad betragen und fallen in der Nacht zum Sonntag auf neun Grad.

Am Sonntag (25.9.) wird es allerdings weniger nass als an den Tagen zuvor - und es bestehen "mehr Chancen auf Sonne" bei Temperaturen bis zu 17 Grad, wie der Diplom-Meteorologe Jürgen Schmidt vom "Wetterkontor" berichtet.  In der Nacht zu Montag (26.9.) werden die Temperaturen ungefähr acht Grad betragen.

Herbstlicher Wochenbeginn

Auch der Beginn der nächsten Woche verspricht wenig Sonnenschein für die kommenden Tage - dafür jedoch niedrigere Temperaturen. Zunächst ziehen aus dem Nordwesten Winde über das Münsterland und es bleibt bewölkt. Einzelne Schauer und Nieselregen sind möglich, so der Wetterexperte. 

Im weiteren Verlauf der Woche bleibt es durchwachsen mit Wind aus Westen und Norden, die Temperaturen werden sich bei 14 bis 15 Grad einpendeln.

Startseite
ANZEIGE