1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Zwei Zigarettenautomaten in Coesfeld gesprengt

  6. >

Polizei bittet um Hinweise

Zwei Zigarettenautomaten in Coesfeld gesprengt

Coesfeld

Unschöne Adventsüberraschung: In der Nacht zu Sonntag wurden in Coesfeld zwei Zigarettenautomaten gesprengt. Die Polizei bittet um Hinweise.

WN

Einer der in der Nacht zu Sonntag (20.12.) gesprengten Automaten in Coesfeld Foto: Polizei Coesfeld

In den frühen Morgenstunden des vierten Adventssonntags ist es nach Angaben der Polizei zwischen 4:00 Uhr und 5:30 Uhr in Coesfeld zu zwei Sprengungen von Zigarettenautomaten gekommen. Bei dem Einsatz des „bislang unbekannten Sprengmittels“ seien beide Geräte stark beschädigt worden. Bargeld und Zigaretten wurden entwendet. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens und den Wert des Diebesgutes kann die Polizei  noch keine Aussagen gemacht werden, weil dazu noch Angaben des Automatenaufstellers fehlen.

Die im Innenstadtbereich gelegen Tatorte befinden sich in den Straßen Am Niesing und De-Bilt-Allee. Ein Zeuge konnte eine circa 1,80 Meter große, dunkel gekleidete Person beobachten, die nach der Tatausübung zu Fuß in Richtung des dort gelegenen Parkgeländes geflüchtet sei. Die Polizei in Coesfeld bittet mögliche Zeugen, sich unter 02541-140 zu melden.

Bereits in der Nacht zu Mittwoch (16. 12.) wurde in Coesfeld ein Zigarettenautomat aufgesprengt. Ein Zeuge beobachtete zwei Personen, die auf Hollandrädern flüchteten. In den Tagen zuvor waren Unbekannte dabei gescheitert, an den Inhalt von zwei weiteren Automaten zu gelangen.

Startseite
ANZEIGE