1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 13-Jähriger soll mit Auto durch Tempo-30-Zone gerast sein

  6. >

13-Jähriger soll mit Auto durch Tempo-30-Zone gerast sein

Coesfeld/Dülmen (dpa/lnw)

Ein 13-Jähriger soll mit einem Auto durch die Innenstadt von Dülmen gerast sein.

Von dpa

«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Zeugen hätten beobachtet, wie der Jugendliche am Samstagabend durch die Rosenstraße gefahren sei und dabei beinahe einen Radfahrer erfasst hätte, teilte die Polizei in Coesfeld am Montag mit. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage erklärte, sei in dem Bereich Tempo 30 erlaubt. Schätzungen der Zeugen zufolge soll der Wagen mit etwa 80 Kilometern pro Stunde unterwegs gewesen sein. Man gehe nun entsprechenden Hinweisen nach und suche weitere Zeugen, hieß es.

Startseite
ANZEIGE