1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 25-Jährige bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

  6. >

Fahrerin gerät bei Ascheberg ins Schleudern

25-Jährige bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Ascheberg

Bei einem Verkehrsunfall ist eine 25-jährige Autofahrerin am Freitagabend auf der A1 bei Ascheberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bremste die Frau gegen 20.20 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund aufgrund von plötzlich einsetzendem Regen ihren Wagen ab und geriet daraufhin ins Schleudern.

Foto: Stefan Puchner

Der Mercedes prallte gegen die Mittelleitplanke und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Die 25-Jährige aus dem Kreis Steinfurt wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Insgesamt entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Die Fahrbahn war zunächst für etwa 30 Minuten komplett gesperrt, anschließend wurde der Verkehr für anderthalb Stunden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Startseite