1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. 45-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt

  6. >

Wuppertal

45-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt

Wuppertal (dpa/lnw)

Ein 45-jähriger Mann ist in einer Wuppertaler Wohnung niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Von dpa

Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Tat habe sich bereits in der Nacht zum Sonntag ereignet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. In der Wohnung sei es zuvor zu einem Streit dreier Männer gekommen. Der mutmaßliche Messerstecher sei nach der Tat geflohen. Nach dem 33-Jährigen werde gefahndet. Das Opfer sei nach einer Notoperation inzwischen außer Lebensgefahr.

Startseite
ANZEIGE