1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 88-Jähriger fährt Motorrad und Autos auf: Fünf Verletzte

  6. >

88-Jähriger fährt Motorrad und Autos auf: Fünf Verletzte

Heinsberg (dpa/lnw)

Von dpa

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein 88 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 56/221 bei Heinsberg mehreren Fahrzeugen aufgefahren und hat dabei sich und vier weitere Menschen verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach hatte sich zunächst ein Rückstau zwischen zwei Auffahrten an der Bundesstraße gebildet. Daraufhin fuhr der Rentner einem Motorradfahrer auf, der nach rechts in Richtung Leitplanke stürzte. Danach schob der Mann mit seinem Wagen noch zwei Autos und ein Taxi aufeinander.

Die Insassen - darunter eine Beifahrerin im Taxi - verletzten sich leicht, der 88-Jährige und der 55-jährige Motorradfahrer wurden schwer verletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar. Vier der fünf Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Startseite