1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Aus Hafturlaub nicht zurückgekehrt: Häftling stellt sich

  6. >

Kriminalität

Aus Hafturlaub nicht zurückgekehrt: Häftling stellt sich

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Ein geflohener Strafgefangener hat sich am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen freiwillig der Bundespolizei gestellt. Der Mann habe am Samstag auf der Wache angegeben, dass er nicht aus seinem Hafturlaub zurückgekehrt sei, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte. Tatsächlich wurde der 43-Jährige gesucht. Wegen Beleidigung und Körperverletzung war er zu einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden, wovon nach Angaben der Polizei noch 214 Tage ausstanden. Der Mann wurde zurück ins Gefängnis in Stemwede gebracht.

dpa

Schriftzug «Polizei» auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner
Startseite