1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Auto fährt in Gegenverkehr: Vier Schwerverletzte

  6. >

Unfälle

Auto fährt in Gegenverkehr: Vier Schwerverletzte

Löhne (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Löhne in Ostwestfalen vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 35-Jähriger war aus bisher unbekannter Ursache im Kreis Herford in einer Kurve mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit dem Wagen eines 43-Jährigen zusammen, in dem auch eine 40 Jahre alte Frau und ein 11-jähriges Kind saßen. Alle erlitten schwere Verletzungen und wurden in Krankenhäusern versorgt.

dpa

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner

© dpa-infocom, dpa:210213-99-430003/2

Startseite