1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Auto stößt mit zwei Wagen zusammen: Drei Schwerverletzte

  6. >

Unfälle

Auto stößt mit zwei Wagen zusammen: Drei Schwerverletzte

Warburg (dpa/lnw) - Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß mehrerer Autos bei Warburg im Kreis Höxter schwer verletzt worden. Ausgelöst wurde die Kollision nach ersten Erkenntnissen der Polizei, weil ein beteiligter Autofahrer am Steuer in eine medizinische Notlage geraten war. Dadurch sei ein 66-Jähriger in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt. Durch die Kollision wurde der 66-Jährige mit seinem Wagen gegen ein drittes Auto geschleudert. Darin erlitten ein 77-Jähriger und eine 74 Jahre alte Beifahrerin schwere Verletzungen. Sie und der ebenfalls schwer verletzte 66-Jährige kamen ins Krankenhaus.

dpa

Startseite
ANZEIGE