1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autofahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

  6. >

Dortmund

Autofahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Dortmund (dpa/lnw)

Ein Autofahrer hat sich in Dortmund eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Die Beamten wollten den Fahrer kontrollieren, weil er am frühen Mittwochmorgen eine rote Ampel missachtet hatte, wie die Polizei mitteilte. Doch anstatt anzuhalten beschleunigte der 33-Jährige und raste davon. Schließlich konnte ein weiterer Streifenwagen das Auto ausbremsen. Bei der Kontrolle war der Fahrer nach Polizeiangaben nicht ansprechbar.

Von dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Nach ersten Ermittlungen habe er während der Verfolgungsfahrt Drogen konsumiert, was schließlich zur Bewusstlosigkeit geführt habe. Zudem sei der Wagen gestohlen gewesen. Der Dortmunder kam in ein Krankenhaus, die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Startseite
ANZEIGE