1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autofahrer nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

  6. >

Hagen

Autofahrer nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Hagen (dpa/lnw)

Bei einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 54 bei Hagen ist der Fahrer des Pkw schwer verletzt worden. Der Mann sei mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Dortmund geflogen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Autofahrer habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sei in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem 7,5-Tonner kollidiert.

Von dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Lastwagenfahrer sei bei dem Unfall zwischen der Osemundstraße und dem Bahnhof Hagen-Rummenohl leicht verletzt worden, hieß es weiter. Durch den Unfall und die Rettungsmaßnahmen kam es auf der überlasteten Ausweichstrecke für die wegen der maroden Rahmedetalbrücke gesperrten Autobahn 45 zu zusätzlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Startseite
ANZEIGE