1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Autokollision: Fahrer alkoholisiert und ohne Führerschein

  6. >

Autokollision: Fahrer alkoholisiert und ohne Führerschein

Versmold (dpa/lnw)

Von dpa

Eine 23 Jahre alte Autofahrerin soll dem Wagen eines 22-Jährigen in Versmold (Kreis Gütersloh) die Vorfahrt genommen und für eine Kollision gesorgt haben. Dabei stellte sich nach Angaben der Polizei jedoch heraus, dass der junge Mann alkoholisiert, ohne Führerschein unterwegs und unberechtigt in Besitz der Autoschlüssel war. Ein nach bisherigen Erkenntnissen nicht richtig angeschnallter 41-jähriger Mitfahrer sei am frühen Samstagmorgen von der Rücksitzbank nach vorne geschleudert und schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe nicht. Er sei in ein Krankenhaus gekommen. Auch ein weiterer 21 Jahre alter Mitfahrer sei leicht verletzt worden. Die übrigen Beteiligten blieben unverletzt.

Die 23 Jahre alte Autofahrerin, die mit einem 25-jährigen Beifahrer unterwegs war, soll den vorfahrtsberechtigten 22-Jährigen laut Polizei übersehen haben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Startseite
ANZEIGE