1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Autounfall in Hamm: Mann in Lebensgefahr

  6. >

Unfälle

Autounfall in Hamm: Mann in Lebensgefahr

Hamm (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall am frühen Ostersonntagmorgen sind in Hamm zwei Männer schwer verletzt worden, einer davon lebensgefährlich. Der 30-jährige Fahrer fuhr laut Polizei geradeaus über einen Kreisverkehr und prallte dann mit seinem Wagen gegen ein Gebäude. Dabei zog er sich lebensgefährliche, sein 24-jähriger Beifahrer schwere Verletzungen zu. Die Feuerwehr musste die Verletzten befreien. Auch am Gebäude entstand erheblicher Schaden, die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf über 50 000 Euro. Da der Verdacht auf Alkoholisierung bestand, wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen.

dpa

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Krankenwagens. Foto: Soeren Stache
Startseite