1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Bayer-Coach will Wirtz auf dem Weg ins Nationalteam fördern

  6. >

Bayer-Coach will Wirtz auf dem Weg ins Nationalteam fördern

Leverkusen (dpa)

Von dpa

Trainer Gerardo Seoane. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Bayer Leverkusens neuer Trainer Gerardo Seoane will den 18 Jahre alten Offensivspieler Florian Wirtz auf dessen anvisiertem Weg in die Fußball-Nationalmannschaft bestmöglich fördern. «Wir müssen ihn darin unterstützen, dass er die Stärke entwickelt, große Verantwortung übernehmen zu können», sagte Seoane im Interview der «Sport Bild» (Mittwoch). Der Coach hält es vor dem Start seiner ersten Saison als Bundesliga-Coach für wahrscheinlich, dass Wirtz «in den kommenden Jahren einer der dominanten Spieler der Nationalmannschaft werden könnte.»

Wirtz, der als 17-Jähriger sein erstes Bundesligaspiel absolvierte und bereits 36 Erstliga-Einsätze verbuchte, hat sich sein Debüt im Team des neuen Bundestrainers Hansi Flick zum Ziel gesetzt. Seoane erwartet, dass der bisherige Junioren-Nationalspieler auch im Verein seine Stärken noch weiterentwickelt. «Die Gegner kennen ihn jetzt und stellen sich besser auf ihn ein. Also muss er auch besser werden, vielleicht Kleinigkeiten verändern, um sich dem wieder zu entziehen», meinte Seoane.

Startseite