1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Besucherandrang bei Eröffnung von Pferdemesse Equitana

  6. >

Messe

Besucherandrang bei Eröffnung von Pferdemesse Equitana

Essen (dpa)

Mit einem Besucherandrang ist am Donnerstagmorgen die Pferdemesse Equitana in Essen eröffnet worden. Insgesamt werden für die siebentägige Veranstaltung etwa 80.000 Besucher erwartet, wie es vom Veranstalter hieß. Bei der letzten Messe vor der Corona-Pandemie waren 150.000 Menschen gekommen. Auch die Zahl der Aussteller ist drastisch auf 450 gesunken, im Jahr 2019 waren es noch 750 Aussteller gewesen.

Von dpa

Die Equitana wird üblicherweise alle zwei Jahre veranstaltet, wegen der Pandemie war sie vergangenes Jahr ausgefallen und auf 2022 verschoben worden. Damit feiert sie nun ihr 50-jähriges Bestehen, zum ersten Mal war die Weltmesse des Pferdesport 1972 veranstaltet worden. «Sie brachte das erste Westernpferd nach Europa, machte die Reitweise der Cowboys in Deutschland populär und bot zahlreichen seltenen Rassen eine Bühne», blickte der Veranstalter zurück.

Auch dieses Jahr erwartet die Besucher - laut Veranstalter besitzen 75 Prozent von ihnen ein eigenes Pferd und 90 Prozent reiten - ein buntes Programm. So sind 700 Pferde vor Ort in den Messehallen, insgesamt werden 30 Pferderassen präsentiert. Auch namhafte Reiter wie die Olympiasiegerinnen Isabell Werth, Julia Krajewski und Ingrid Klimke treten auf. Zudem bieten Aussteller Produktneuheiten an, und eingekauft werden kann auch: Das Angebot reicht von Anhängern über Laufbänder für Pferde, Reithosen und Sattelkammereinrichtungen bis hin zum Zaumzeug.

Startseite
ANZEIGE