1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Brand in Altena zerstört alte Industriehalle: Zwei Verletzte

  6. >

Märkischer Kreis

Brand in Altena zerstört alte Industriehalle: Zwei Verletzte

Altena (dpa/lnw)

Bei einem Großbrand ist am Samstagabend in Altena im Märkischen Kreis eine stillgelegte Industriehalle weitgehend zerstört worden. Am Sonntagmorgen sei das Feuer unter Kontrolle gewesen. Die Halle sei mit Schaum abgedeckt worden, um Brandnester zu ersticken, sagte ein Sprecher der Kreisleitstelle. Das Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Nachbargebäude sei verhindert worden. Eine Brandwache sollte noch den ganzen Sonntag an der Brandstelle bleiben.

Von dpa

In Altena ist am Samstagabend eine alte Industriehalle in Brand geraten. Foto: Markus Klümper/Sauerlandreporter/dpa

Bis zu 250 Feuerwehrleute waren laut Leitstelle im Einsatz. Zwei Feuerwehrleute hätten sich bei Löscharbeiten leicht verletzt, sie mussten aber nicht ins Krankenhaus, sagte der Sprecher. Wegen starker Rauchentwicklung und Brandgeruchs sei die Bevölkerung über die Warn-App Nina aufgefordert worden, Fenster und Türen zu schließen. Die Bundesstraße 236 in der Nähe der Brandstelle musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Die Brandursache blieb zunächst unklar.

Startseite