1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Buxtehuder SV verliert gegen Tabellenführer Dortmund

  6. >

Handball

Buxtehuder SV verliert gegen Tabellenführer Dortmund

Hamburg (dpa) - Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV haben die Siegesserie von Titelfavorit Borussia Dortmund nicht beenden können. Am Freitagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Leun dem Spitzenreiter in Oldenburg mit 21:28 (12:12). Für den BSV war es die neunte Saisonniederlage, Dortmund feierte dagegen den 18. Sieg im 18. Spiel. Beste Werferin der Buxtehuderinnen war Lone Fischer, der fünf Tore gelangen. Wegen einer Live-Übertragung bei Eurosport fand die Partie in der EWE Arena statt.

dpa

Die Entscheidung fiel Mitte der zweiten Hälfte. Buxtehude, das den BVB im Pokal-Achtelfinale noch besiegt hatte, gab eine 16:14-Führung aus der Hand. Mit acht Toren in Folge innerhalb von nur zehn Minuten setzten sich die Gäste auf 22:16 ab. Danach fehlte es den Buxtehuderinnen an Mitteln, das Blatt wieder zu wenden, auch wenn das Leun-Team den Rückstand knapp zehn Minuten vor dem Ende noch einmal auf fünf Treffer verkürzen konnte.

© dpa-infocom, dpa:210219-99-516123/2

Startseite