1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Carro trotz Gegner Bayern: Wollen Weg zu Ende gehen

  6. >

Fußball

Carro trotz Gegner Bayern: Wollen Weg zu Ende gehen

Leverkusen (dpa) - Club-Chef Fernando Carro von Bayer Leverkusen ist trotz des schwerstmöglichen Gegners mit Blick auf das Endspiel im DFB-Pokal am 4. Juli gegen den FC Bayern München optimistisch. «Dieses Pokal-Endspiel ist eine historische Chance für uns. Der Weg hierhin war weit, nun wollen wir ihn unbedingt zu Ende gehen», sagte Carro der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag: «Bayern hat uns vergangene Woche in Leverkusen vor Augen geführt, wie stark sie sind. Aber davor haben wir sie zweimal geschlagen.»

dpa

Fernando Carro, Geschäftsführer der deutschen Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, schaut auf das Spielfeld. Foto: Rolf Vennenbernd

Die Münchner waren Bayer am Mittwoch durch ein 2:1 gegen Eintracht Frankfurt ins Pokal-Endspiel gefolgt. Die Leverkusener hatten tags zuvor mit 3:0 beim Viertligisten 1. FC Saarbrücken gewonnen und erstmals seit 2009 das Finale erreicht. In der Liga verloren die Rheinländer am Samstag mit 2:4 zu Hause, in den Spielen davor hatten sie 3:1 im eigenen Stadion und sogar 2:1 in München gewonnen.

Startseite