1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Containerumschlag im Duisburger Hafen nimmt weiter zu

  6. >

Containerumschlag im Duisburger Hafen nimmt weiter zu

Duisburg (dpa/lnw)

Von dpa

Schiffe werden im Containerhafen Duisburg beladen. Foto: Bernd Thissen/dpa/archivbild

Der Duisburger Hafen hat den Containerumschlag im ersten Halbjahr 2021 kräftig gesteigert. Von Januar bis Juni wurden rund 2,2 Millionen Standardcontainer-Einheiten (TEU) umgeladen, wie die Duisburger Hafen AG am Mittwoch berichtete. Das waren zehn Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Der Zuwachs gehe vor allem auf den steigenden Warenverkehr mit China, Polen und Südeuropa zurück.

Der gesamte Güterumschlag lag mit etwa 29,5 Millionen Tonnen leicht über dem im ersten Halbjahr 2020. In Duisburg wird seit Jahren wegen der rückläufigen Kohleverstromung weniger Kohle umgeladen. Der Containerumschlag macht auch deshalb inzwischen etwa 60 Prozent des gesamten Gütervolumens aus. Der Hafen stellt sich auf weiteres Wachstum in diesem Segment ein und will Ende des Jahres ein weiteres Containerterminal in Betrieb nehmen.

Startseite
ANZEIGE