1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Die Nachfolger-Frage im Gepäck: Laschet badet in Merkels Lob

  6. >

Bundeskanzlerin besucht NRW

Die Nachfolger-Frage im Gepäck: Laschet badet in Merkels Lob

Düsseldorf

Ein vertrau­licher Knuff mit dem Ellenbogen – so begrüßen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Armin Laschet (beide CDU) am Dienstag vor dem alt­ehrwürdigen Ständehaus und heutigen Museum „K21“ in Düsseldorf. Hier, wo fast 40 Jahre lang der Landtag ­residierte und auch CDU-Urgestein Konrad Adenauer einst arbeitete, trifft sich das gesamte Landeskabinett zu einem ausdrücklichen Ar­beitsbesuch.  [Mit Kommentar] 

Hilmar Riemenschneider

Angela Merkel und Armin Laschet auf der Terrasse der Zeche Zollverein in Essen. Dabei ging es in erster Linie um den Strukturwandel im Ruhrgebiet. Foto: imago images

Bei der Kabinettssitzung in der Piazza des durch moderne Museumsarchitektur beeindruckenden Kuppelbaus geht es um die anlaufende zweite Corona-Welle, es geht um den Umgang mit den Flüchtlingen in den griechischen Auffanglagern. Und es geht um den wirtschaft­lichen Wiederaufstieg der Ruhrgebietsstädte durch die Ruhrkonferenz, den Merkel sich nachmittags in der Zeche Zollverein erklären lässt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE