1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Drei Pferde unterwegs auf der Bundesstraße

  6. >

Verkehr

Drei Pferde unterwegs auf der Bundesstraße

Mönchengladbach (dpa/lnw)

Polizisten in Mönchengladbach mussten sich als Pferdeflüsterer beweisen: Ein Passant hatte am Mittwochmorgen in der Stadt drei offensichtlich ausgerissene Rösser auf einer Bundesstraße entdeckt und die Polizei informiert.

Von dpa

Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Drei Streifenwagen und ein Motorradpolizist wurden losgeschickt, um die Tiere einzufangen und zu beruhigen, wie die Polizei meldete. Auch der Flughafen wurde gewarnt, um einen Ausflug der Pferde auf die Landebahn zu verhindern. Polizisten konnten sie einfangen. Dann kam heraus: Das tierische Trio war von einem nahen Reiterhof in Willich (Kreis Viersen) ausgerissen. Nach einer Stunde wurden die Pferde von der Besitzerin zurück zum Reitstall gebracht.

Startseite
ANZEIGE