1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß zweier Autos

  6. >

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß zweier Autos

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw)

Drei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Mülheim an der Ruhr schwer verletzt worden.

Von dpa

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Eine Beifahrerin sei am Samstag aufgrund starker Schmerzen aus einem der beiden Wagen schonend befreit worden, indem die Seitentür aufgeschnitten wurde, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Sowohl die Frau als auch die beiden männlichen Fahrer seien in Krankenhäuser gebracht worden. Lebensgefahr bestehe nicht, so der Sprecher. Die Ursache für die Kollision sei noch unklar, teilte die Feuerwehr mit. Weitere Details gab es zunächst nicht.

Startseite
ANZEIGE