1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Düsseldorfer EG ohne Chefcoach Kreis in Playoffs

  6. >

Deutsche Eishockey Liga

Düsseldorfer EG ohne Chefcoach Kreis in Playoffs

Düsseldorf (dpa)

Die Düsseldorfer EG startet ohne Chefcoach Harold Kreis in die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga. Wegen eines «dringenden familiären Notfalls» ist der 63-Jährige am Montag in sein Geburtsland Kanada geflogen. Das teilte der achtmalige deutsche Meister am Montag mit. Die DEG startet am Dienstag bei den Nürnberg Ice Tigers in die erste Playoff-Runde. Das Team wird dann von Co-Trainer Thomas Dolak und Vereinsikone Daniel Kreutzer betreut. Dieses Gespann stand zuletzt bereits an der Bande, als Kreis wegen einer Corona-Infektion ausgefallen war.

Von dpa

Die Düsseldorfer Spieler nach einer gewonnenen Partie. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Ob Kreis noch einmal an der DEG-Bande stehen wird, ist unklar. Nach Club-Angaben wird der ehemalige deutsche Nationalverteidiger «voraussichtlich» am Freitag zurückkehren. Dann stünde ein möglicherweise drittes und entscheidendes Spiel in Nürnberg an. Kreis wird die DEG nach dieser Saison in Richtung Schwenninger Wild Wings verlassen.

Startseite
ANZEIGE